Ayllu Ñañanchis

Ort: Bolivien
Projektpartnerin vor Ort: Adela
Projektkoordination: Lio
Finanzielle Unterstützung: 2000 Euro Startkapital
Verwendungszweck: Ausbau der Schule (Tische, Stühle, Tafeln, techn. Infrastruktur, Musikinstrumente)
Projektbeginn: Juli 2022

Links:

Instagramseite der Ayllu (spanisch)

Projektziele:

  1. Ayllunchejpaj- for our comunity
    Pachamamanchej- for our mother earth
    Wiñaypaj- for a good future
  2. Wiederbeleben des indigenen Konzept der ayllu („Gemeinschaft“), das zuletzt vor der Kolonialisierung Lateinamerikas in seiner ursprünglichen Form praktiziert wurde
  3. Sicherung und Vermittlung des kulturellen Erbes in einem Kulturzentrum mit Museum
  4. Auf- und Ausbau einer Schule, in der Kinder die traditionellen Musikinstrumente sowie Webtechniken ihrer Vorfahren erlernen können

Im Spendenaufruf finden Sie weitere Informationen, die Projektseite wird in Kürze mit ausführlichen Informationen und Bildern ergänzt.